Oktober 2018

von (Kommentare: 0)

 

 Sie sind das musikalische Aushängeschild ihrer Heimat und sorgen im Stile von Ernst Mosch für Schunkellaune und gute Unterhaltung: Jahrzehnte bereicherten die Musiker vom evangelischen Posaunenchor Schwarz in Rainrod die Kirmes mit ihren schwungvollen Polkas im Egerländer Sound. Nach zehnjähriger "Zwangspause" knüpfen die Blechbläser am Samstag, 27. Oktober, an jene Hochzeiten an und laden um 20 Uhr zu einem "Böhmischen Abend" ins Gasthaus Graulich.

von (Kommentare: 0)

Nach acht Jahren ist die Dorferneuerung im Grebenauer Stadtteil Wallersdorf abgeschlossen. Mehr als 2,5 Millionen Euro wurden investiert und die Bevölkerung hat kräftig mit angepackt.

von (Kommentare: 0)

Gerd-Dieter Kaiser hat nach 18 Jahren das Amt des Ortsvorstehers abgegeben. Er wurde mit viel Lob zum Ehrenortsvorsteher ernannt.

von (Kommentare: 0)

Könnten Erhard Weiß' Duschen und Toiletten sprechen, hätten sie einiges zu erzählen: Auf Sportveranstaltungen, Festen und Festivals sorgen sie für Sanitärhygiene in Stadt, Feld und Flur.

 

  •