News list - Latest

Die neue Internetseite www.auerberg-online.de bietet Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Wander- und Radtouren sowie gastronomischen Angeboten im Umkreis der Stadt Grebenau und der Gemeinde Schwalmtal.

Sie finden Sehenswürdigkeiten, Beschreibungen der Naturdenkmäler und interessante Plätze rund um das Naturschutzgebiet Auerberg, Vorschläge für Wanderungen und Radtouren mit GPS-Tracks, weiterführende Links sowie ein Verzeichnis der Restaurants und Übernachtungsmöglichkeiten in der Region.

Vorschläge zur Erweiterung der Internetseite können gerne direkt bei dem Betreiber der Seite Christopher Wöll (info@auerberg-online.de) oder bei der Stadtverwaltung Grebenau (info@grebenau.de) eingereicht werden.

ORT

TAG

UHRZEIT

Auerberghalle Schwarz

Mittwoch, den 23. Juni 2021

20:00 Uhr

Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, Anwesenheit und Beschlussfähigkeit

 

TAGESORDNUNG

 

  1. Wasserbeschaffungsverband Hatterode/Wallersdorf
    hier: Wahl von 2 Vertretern aus Wallersdorf
  1. Errichtung eines SB-Marktes in Grebenau
  1. Geplante Windkraftanlagen in der Gemarkung „Am Kohlhaupt“ in
    Lauterbacher und Schwalmtaler Gemarkung
  1. Grundstücksangelegenheiten
    a.) Freizeitgrundstück
    b.) Retentionsraum
  1. Antrag der FREIE WÄHLER / CDU Fraktion
    Verbesserung Trassenführung Radfernweg R 7

  2. Antrag der SPD Fraktion
    Anschluss des Anwesen Elkenrod 1, Reimenrod an die Kanalisation

  3. Antrag der FREIE WÄHLER / CDU Fraktion
    Hochwasser

  4. Anfrage der GL Fraktion
    Straße zwischen Grebenau und Eulersdorf

  5. Anfrage der GL Fraktion
    Umwelt Landschaft Pflegeverband

Mitteilungen und Anfragen

Grebenau, den 08.06.2021

(Carsten Ritz)
Stadtverordnetenvorsteher

 

Bitte beachten Sie die Abstandsregelungen und tragen Sie bitte Mundschutz! Vielen Dank.

Petra Henrich aus Schwarz hatte ein seltenes Sammlerstück für die Trödel-Show "Bares für Rares. Foto: Linda Buchhammer

SCHWARZ - "Hallo Petra, ich habe dich damals schon im Fernsehen gesehen und jetzt wieder. War das nun die Fortsetzung?", fragten kürzlich mehrere Bekannte der Grebenauerin Petra Henrich bei ihr nach. Die Frau aus Schwarz war nämlich schon einmal zu Gast bei der Fernseh-Trödel-Show "Bares für Rares". Und dort erkannten die Weggefährten die Schwärzerin auf der Mattscheibe...

Quelle: Oberhessische Zeitung https://www.oberhessische-zeitung.de/lokales/vogelsbergkreis/grebenau/aus-schwarz-zu-bares-fur-rares-mit-horst-lichter_23888079

  •