WILLKOMMEN IM GRÜNDCHEN

Sehr geehrte Damen und Herren,

als Bürgermeister der Stadt Grebenau begrüße ich Sie ganz herzlich auf unserer „Heimatseite“.

Egal ob als Bürger, Besucher, Urlauber oder potenzieller Neubürger, hier sollten sie alle benötigten Informationen finden und interessante Neuigkeiten erfahren. Sollten Fragen offen bleiben, sprechen sie bitte meine Mitarbeiter und mich an. Ich wünsche ihnen viel Freude beim virtuellen Rundgang durch unsere Stadt.

Ihr
Lars Wicke
Bürgermeister der Stadt Grebenau

Lars Wicke
Bürgermeister Lars Wicke

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Grebenau

ACHTUNG VORHERIGE TERMINVERGABE ERFORDERLICH!

Telefonisch sind wir unter der Rufnummer 06646 970-0 (Zentrale) bzw. die einzelnen Sachbearbeiter unter den bekannten Durchwahlen wie folgt erreichbar:

MO, DI, MI

08.30 bis 12.00 Uhr

13.00 bis 16.00 Uhr

DO

08.30 bis 12.00 Uhr

13.00 bis 18.00 Uhr

FR

08.30 bis 12.00 Uhr

Nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung stehen wir Ihnen auch persönlich in der Verwaltung für Ihr Anliegen zur Verfügung.

Gruppenfoto Stadtverwaltung Grebenau

Ansprechpartner

Die Stadtverwaltung von Grebenau steht Ihnen gerne und hilfreich zur Seite.

Mehr Infos

Leben

Im Gründchen lässt es sich gut leben - ländlich und mit guter Infrastruktur.

Mehr Infos

Arbeiten

Wir bieten ein attraktives Umfeld für Handel und Gewerbe - für Bürger und Unternehmen.

Mehr Infos

Rathaus Grebenau

Impressionen

Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten - Das Gründchen erleben.

Mehr Infos

AKTUELLES AUS GREBENAU

Quelle: Oberhessische Zeitung

Groß ist die Zahl und lange der Zeitraum, auf den die Stadt Grebenau am kommenden Wochenende zurückblicken kann. 950 Jahre, fast ein Jahrtausend. Das zum Anlass nehmend laden Stadt und Bevölkerung zu einem bunten Festwochenende ein.

Los geht es am Samstag, 9. September, um 19 Uhr in der Johanniterhalle zu Grebenau. In einem festlichen Abend sollen die Eckpunkte der Grebenauer Geschichte aus ganz unterschiedlichen Blickpunkten kurzweilig betrachtet werden. Dabei geht es um vor allem um die Jahre 1073, 1270 und 1605. Doch sollen sich hier die Besucher überraschen lassen, teilt die Stadt in der Ankündigung mit. Die Festrede wird Pfarrer Toralf Kretschmer gestalten. Für den musikalischen Rahmen sorgen der Chor TonArt aus Schwarz und der Posaunenchor Grebenau...

Quelle: Oberhessische Zeitung

Der Wohnmobilstellplatz ist

aufgrund der 950-Jahrfeier

vom

08.09. bis 10.09.2023

gesperrt.

v.l.: Uwe und Guido Hesse mit den neuen Edelstahlkomponenten zur Weiterverarbeitung des Mostes zu Saft.

Das Jahr ist durchwachsen, sowohl beim Wetter, als auch bei der Ernte. So gibt es Gärten in denen stehen Apfelbäume die sich unter der Last ihrer Früchte biegen, aber es gibt in diesem Jahr auch das genaue Gegenteil. Wenn nämlich der Frost in der falschen Nacht kam.

Für alle die, die in diesem Jahr viele Äpfel ernten können lohnt sich der Weg mit ihrer Ernte nach Schwarz. Bereits vor 2 Jahren konnte der neue Edelstahl Saftkocher in Betrieb genommen werden. Bis zur Abfüllung in die gängigen 5 Liter (Bag in Bag) Gebinde wird alles in der Saftpresse in Schwarz erledigt. Das aufwendige einkochen am heimischen Herd entfällt...