WILLKOMMEN IM GRÜNDCHEN

Sehr geehrte Damen und Herren,

als Bürgermeister der Stadt Grebenau begrüße ich Sie ganz herzlich auf unserer „Heimatseite“.

Egal ob als Bürger, Besucher, Urlauber oder potenzieller Neubürger, hier sollten sie alle benötigten Informationen finden und interessante Neuigkeiten erfahren. Sollten Fragen offen bleiben, sprechen sie bitte meine Mitarbeiter und mich an. Ich wünsche ihnen viel Freude beim virtuellen Rundgang durch unsere Stadt.

Ihr
Lars Wicke
Bürgermeister der Stadt Grebenau

Lars Wicke
Bürgermeister Lars Wicke
Rathaus Grebenau

Organisieren

Die Stadtverwaltung von Grebenau steht Ihnen gerne und hilfreich zur Seite.

Mehr Infos

Leben

Im Gründchen lässt es sich gut leben - ländlich und mit guter Infrastruktur.

Mehr Infos

Arbeiten

Wir bieten ein attraktives Umfeld für Handel und Gewerbe - für Bürger und Unternehmen.

Mehr Infos

AKTUELLES AUS GREBENAU

UDENHAUSEN - (cdc). Die Stadt Grebenau beschleunigt die Bauleitplanung im „Gewerbegebiet Grebenau Nord“ und verzichtet auf eine Erörterung im Bauausschuss. Hintergrund ist, dass die Schreiner-Gruppe weitere Parkplätze für ihre Mitarbeiter benötigt und die Anwohner sowie der Verkehr durch die an den Straßen parkenden Autos entlastet werden....

Quelle: Oberhessische Zeitung https://www.oberhessische-zeitung.de/lokales/vogelsbergkreis/grebenau/parkplatze-fur-schreiner-gruppe_21144512

UDENHAUSEN - (cdc). Der schleppende Glasfaserausbau im Gründchen führt bei einigen Stadtverordneten zu Unmut. Und das, obwohl Grebenaus Bürgermeister Lars Wicke (Freie Wähler) während seines Berichtes aus dem Magistrat zunächst gute Nachrichten hatte. „Die Stadt Grebenau und Merlos werden von der Telekom ausgebaut. Dazu habe ich heute die Unterschrift geleistet“, teilte Wicke mit. Er sei guter Dinger, dass der Ausbau dort noch in diesem Jahr erfolge....

Quelle: Oberhessische Zeitung https://www.oberhessische-zeitung.de/lokales/vogelsbergkreis/grebenau/goetel-bereitet-stadtverordneten-sorgen_21144518

SCHWARZ - (red). Die vollbesetzte Schwärzer Kirche bot den passenden Rahmen für eine nicht alltägliche Ehrung. 25 beziehungsweise 40 Jahre stehen vier Mitglieder im Dienst des evangelischen Posaunenchores Schwarz und erfüllen so ihren Auftrag getreu dem Motto des Posaunenchores „Zur Ehre Gottes und zur Freude der Menschen“, berichtet der evangelische Posaunenchor Schwarz in einer Pressemeldung. „Wer im Posaunenchor Schwarz spielt, der braucht sonst kein Hobby und muss sich auch über Langeweile in der Freizeit nicht beklagen“, das machte der Vorsitzende des Chores, Lars Wicke, deutlich. „Im Schnitt treffen wir uns 130 Mal im Jahr zu Bläsereinsätzen und die sind ganz unterschiedlich. Gottesdienste, Geburtstagsständchen, zünftige Frühschoppen oder Übungsstunden, das Aufgabengebiet im Posaunenchor ist vielfältig“, so Wicke. Alle vier Geehrten haben als Jungen im Alter zwischen acht und zehn Jahren ihre ersten Versuche an einem Blasinstrument gemacht und sich über einen langen Zeitraum hinweg zu unverzichtbaren Stützen des Chores entwickelt....

Quelle: Oberhessische Zeitung https://www.oberhessische-zeitung.de/lokales/vogelsbergkreis/grebenau/mehr-als-nur-ein-hobby_21161698