WILLKOMMEN IM GRÜNDCHEN

Sehr geehrte Damen und Herren,

als Bürgermeister der Stadt Grebenau begrüße ich Sie ganz herzlich auf unserer „Heimatseite“.

Egal ob als Bürger, Besucher, Urlauber oder potenzieller Neubürger, hier sollten sie alle benötigten Informationen finden und interessante Neuigkeiten erfahren. Sollten Fragen offen bleiben, sprechen sie bitte meine Mitarbeiter und mich an. Ich wünsche ihnen viel Freude beim virtuellen Rundgang durch unsere Stadt.

Ihr
Lars Wicke
Bürgermeister der Stadt Grebenau

Lars Wicke
Bürgermeister Lars Wicke

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Grebenau

ACHTUNG VORHERIGE TERMINVERGABE ERFORDERLICH!

Die Stadt Grebenau hat in der Corona-Zeit keine regulären Öffnungszeiten.

Telefonisch sind wir unter der Rufnummer 06646/970-0 (Zentrale) bzw. die einzelnen Sachbearbeiter unter den bekannten Durchwahlen wie folgt erreichbar:

MO, DI, MI

08.30 bis 12.00 Uhr

13.00 bis 16.00 Uhr

DO

08.30 bis 12.00 Uhr

13.00 bis 18.00 Uhr

FR

08.30 bis 12.00 Uhr

Nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung stehen wir Ihnen auch persönlich in der Verwaltung für Ihr Anliegen zur Verfügung.

Bitte tragen Sie bei Ihrem Besuch einen Mundschutz/Schutzmaske.

Gruppenfoto Stadtverwaltung Grebenau

Ansprechpartner

Die Stadtverwaltung von Grebenau steht Ihnen gerne und hilfreich zur Seite.

Mehr Infos

Leben

Im Gründchen lässt es sich gut leben - ländlich und mit guter Infrastruktur.

Mehr Infos

Arbeiten

Wir bieten ein attraktives Umfeld für Handel und Gewerbe - für Bürger und Unternehmen.

Mehr Infos

Rathaus Grebenau

Impressionen

Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten - Das Gründchen erleben.

Mehr Infos

AKTUELLES AUS GREBENAU

Liebe Bürgerinnen und Bürger
der Stadt Grebenau,

unsere Stadt ist mit allen Ortsteilen bis 2027 Förderschwerpunkt im Dorfentwicklungsprogramm des Landes Hessen. Ziel der hessischen Dorfentwicklung ist es, die Dörfer im ländlichen Raum als attraktive und lebendige Lebensräume zu gestalten sowie durch eine eigenständige Entwicklung die sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Potentiale vor Ort zu mobilisieren. Die Voraussetzung dafür ist ein Integriertes Kommunales Entwicklungskonzept (IKEK). Dieses wurde in den Jahren 2021/2022 erarbeitet und fertiggestellt. Sie können das IKEK hier herunterladen.

Ankunft der Radler in Grebenau. Foto: Erich Stock

GREBENAU - 6125 Euro plus X hat die "Tour der Hoffnung" von ihrem Stopp in Grebenau für krebskranke Kinder mitgenommen. Plus X ist der Betrag, den die Grebenauer noch in zwei Sparschweine geworfen haben und das tolle Ergebnis so noch steigerten. Mit nur einem Sparschwein trafen die Radfahrer und Radfahrerinnen samt dem Tross in Grebenau ein, verließen den Ort dann aber mit einem weiteren großen Sparschwein. Dazu später mehr...

Quelle: Oberhessische Zeitung https://www.oberhessische-zeitung.de/lokales/vogelsbergkreis/grebenau/ein-wow-fur-spende-aus-grebenau_25667966

GREBENAU/VOGELSBERGKREIS . Die „Tour der Hoffnung“ macht Halt in Grebenau. Zum 39. Mal treten wieder 160 idealistisch gesinnte Bürger, darunter auch namhafte Sportler, Politiker, Manager, Ärzte, kräftig in die Pedale, um Spenden für krebskranke Kinder zu sammeln. Am Samstag, 13. August, gibt es auf der Tagesstrecke von Bad Hersfeld nach Fulda gleich drei Stationen im Vogelsbergkreis. Geplante Ankunft am Festplatz in Grebenau ist um 11.55 Uhr mit Weiterfahrt um 12.40 Uhr. Nächstes Ziel ist der Marktplatz der Kreisstadt Lauterbach um 13.35 mit kürzerem Halt und Weiterfahrt um 14 Uhr. Von dort aus geht aus auf den alten Schulhof in Schlitz. Geplante Ankunft um 14.55 Uhr und Weiterfahrt um 15.40 Uhr...

Quelle: Oberhessische Zeitung