Januar 2018

von (Kommentare: 0)

Auf ein ereignis- und erfolgreiches Jahr blickt die Feuerwehr Reimenrod bei ihrer Jahreshauptversammlung zurück. Vorsitzender Alexander Bock berichtete im Dorfgemeinschaftshaus, dass die Reimenröder Wehr derzeit 65 Mitglieder hat.

von (Kommentare: 0)

So lautet das Motto der diesjährigen Aktion zum Dreikönigssingen. Mädchen und Jungen, prächtig gekleidet,  machen sich als Sternsinger auf den Weg zu den Menschen und bringen die Hoffnung der Weihnachtsnacht mit dem Segen in die Häuser. Dort werden die Kinder und Jugendlichen von der Bevölkerung erwartet. Diese öffnet ihre Tür, ihr Herz und auch ein klein wenig ihren Geldbeutel. Begleitet werden die jungen Sänger dabei von Dagmar Eßer und Melanie Hamel.

von (Kommentare: 0)

Der Bedarf für die Sportförderung ist vorhanden, das machte Bürgermeister Lars Wicke während der Übergabe der Fördergelder deutliche. Für das Jahr 2018 haben bereits weitere Vereine Investitionen in ihre Sportanlagen angekündigt. Es war ein deutliches Zeichen, das die Parlamentarier aller Fraktion im Grebenauer Stadtparlament bei den Haushaltsberatungen im vergangenen Jahr gesetzt haben und finanzielle Mittel für die Sportförderung in den Haushalt der Stadt Grebenau aufnahmen. Damit kann Grebenau nun die geforderte Co-Finanzierung bei Investitionen in die Sportinfrastruktur beitragen.

  •