Seniorenclub Grebenau unterwegs auf Hessens höchstem Berg

Die Mitglieder des Seniorenclub Grebenau trafen sich zu ihrem letzten Ausflug in diesem Jahr. Ziel der Ausflügler war die Hessische Rhön. Zunächst ging es in den zu Nüsttal gehörende Ort Hasselstein. Das dortige Café Rosengarten ist überregional bekannt für seine großen Kuchenstücke und tellerfüllenden Windbeutel. Immer wieder gerne kehren die Senioren aus dem Gründchen dort ein, schließlich gibt es für alle die es weniger süß mögen auch schmackhafte Wurt- und Schinkenplatten mit Rhönerschnaps. Gut gestärkt ging es weiter auf den höchsten hessischen Berg die Wasserkuppe. Zu herrlichem Sonnenschein gesellte sich auch eine wunderbare Fernsicht sorgte für atemberaubende Ausblicke. Nicht umsonst heißt die Rhön „das Land der offenen Ferne“. Überrascht zeigten sich die Ausflügler, dass die Fulda Quelle versiegt war.

Zurück