Neuer Vorstand

GREBENAU - (red). In den Räumen der Tagespflege des Seniorenheims Cura Sana veranstaltete der Gewerbeverein Grebenau seine Jahreshauptversammlung. In seinem Jahresbericht ging der Vorsitzende Martin Appel auf die Aktivitäten und Veranstaltungen des vergangenen Jahres ein.
Zwei Unternehmen besuchte der Verein. Das waren das Pelletwerk in Hosenfeld und die Destillerie in Schlitz. Für das laufende Jahr 2019 sind folgende Aktivitäten geplant: Eine gemeinsame Wanderung, eine Werksbesichtigung, eine Ausstellung und eine Informationsveranstaltung zu dem Thema Breitbandtechnik.
Im Anschluss fanden Vorstandswahlen und die Wahl der Kassenprüfer statt. Neuer Vorsitzender ist Klaus Krug und Martin Appel übernimmt den Posten des Stellvertreters. Die weiteren Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt. Das sind als Kassierer Volker Döring, als Schriftführer Harald Berthold, als Besitzer Holger Gerst, Manfred Schreiner, Dirk Eifert und Heinz Stein. Als Kassenprüfer wurde Gerhard Stumpf und Sebastian Herzog mehrheitlich gewählt.
Im weiteren Sitzungsverlauf berichtete Bürgermeister Lars Wicke (Freie Wähler) über den Sachstand des Wohnmobilstellplatzes. Hier wird vonseiten der städtischen Gremien eine Verlagerung der Einrichtung in Erwägung gezogen. Eine Entscheidung soll im Frühjahr dieses Jahres erfolgen.
 
Quelle: Oberhessische Zeitung: https://www.oberhessische-zeitung.de/lokales/vogelsbergkreis/grebenau/neuer-vorstand_20077691

Zurück