Erfolgreiche Fahrradgeschicklichkeitsturniere für Groß und Klein

GREBENAU –bl- Zwischen den Sommer- und Herbstferien, im September veranstaltet der Auto-Mobil-Club Gründchen (AMC) in der ADAC-Stiftung seit zwei Jahren wieder das Fahrradturnier. Diesmal hatte der Club diese Turniere nicht nur für die Kinder- und Jugendlichen veranstaltet, sondern es war auch am Samstag die Möglichkeit den Erwachsenen geboten worden sich daran zu beteiligen.

Teilweise sehr gute Ergebnisse zeigten vor allem die Schulkinder der dritten Klasse der Astrid-Lindgren-Schule. Zwar nicht ganz fehlerfrei gelang ihnen die Fahrt durch den neuen Parcours, jedoch waren sie im Allgemeinen besser gewesen als die etwas älteren Kinder aus der vierten Klasse der Schule gewesen. Insgesamt beteiligten sich rund 40 Kinder von der Schule an diesem Turnier das diesmal nicht wie gewohnt auf dem Schulhof, sondern auf dem Parkplatz der Johanniterhalle stattfand. Die Ergebnisse liegen noch nicht vor. Die Siegerehrung findet in Kürze statt. Erst dann werden auch die Kinder erfahren wie sie bei diesem Turnier abgeschnitten haben. Dieses Geschicklichkeitsturnier ist aber auch gleichzeitig eine Vorbereitung auf den Fahrrad-Führerschein, der in Kürze für die Viertklässler von der Verkehrswacht stattfindet.

Sehr gering war allerdings die Beteiligung an der Öffentlichen Veranstaltung am Samstag für Groß und Klein gewesen. Vor allem zeigten aber auch hier die Erwachsenen dass es gar nicht so einfach ist diesen Parcours zu meistern. Auch sie lieferten keine fehlerfreie Fahrt ab. Die Siegerehrung findet zusammen mit den Schülerinnen und Schüler der Astrid-Lindgren-Schule statt.

Quelle: Oberhessische Zeitung http://www.oberhessische-zeitung.de/lokales/vogelsbergkreis/grebenau/mit-sicherheit-durch-parcours_18222424.htm

Zurück